Abo
  • Services:
Anzeige

Jahr-2000-Lösung als Steckkarte

Anzeige

Millennium Card Clock Y2K
Millennium Card Clock Y2K
Mit der ISA-Steckkarte "Millennium Card Clock Y2K" bietet die Melchers GmbH & Co. eine etwas ungewöhnliche Lösung, um das Jahr-2000-Problem auf älteren PCs zu lösen ohne daß diese aufgerüstet oder modifiziert werden müßten. Auf der Steckkarte findet sich eine Uhr, die der im PC befindlichen Jahr-2000-untauglichen Echtzeituhr die Arbeit abnimmt und sie ersetzt.

Treiber sollen nicht notwendig sein, da die Steckkarte ihre Arbeit bereits vor Initialisierung des BIOS verrichtet und Datum sowie Uhrzeit im BIOS vor dem Systemstart korrekt einstellt. Diese Prozedur kann aus Sicherheitsgründen weder übergangen noch abgeschaltet werden, damit es nicht versehentlich doch zu einem Datums-Problem kommt - es sei denn man baut die Millennium Card Clock Y2K wieder aus.

Die Millennium Card Clock Y2K soll zu PC-Systemen ab Intel 80286 und allen BIOS-Versionen kompatibel sein. Auch beim Betrieb mit Windows 3.x, 95/98 und Windows NT soll es dank der Funktionsweise der Karte keinerlei Probleme geben. Die Millennium Card Clock Y2K Steckkarte ist ab sofort für 139 DM bei Melchers Eletronics erhältlich.

Kommentar:
Die Karte bietet eine interessante Lösung für Jahr-2000-inkompatible PC-Hardware. Gegen veraltete oder fehlerhafte Software kann jedoch auch sie nichts ausrichten, darüber sollte man sich im Klaren sein, bevor man sich in falscher Sicherheit wiegt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Köln
  2. Medienwerft GmbH, Hamburg
  3. InoNet Computer GmbH, Oberhaching
  4. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,00€
  2. (u. a. Gehäuse, Tastaturen, Mäuse, Netzteile, Headsets, Wakü)
  3. 66,81€

Folgen Sie uns
       

  1. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  2. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  3. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  4. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  5. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  6. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  7. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  8. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  9. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  10. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    euroregistrar | 18:03

  2. Vehicle to Grid funktioniert nicht

    pointX | 18:00

  3. Re: am interessantesten ist folgender satz:

    a user | 17:59

  4. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 17:58

  5. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 17:58


  1. 18:09

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:37

  5. 17:02

  6. 16:25

  7. 16:15

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel