• IT-Karriere:
  • Services:

Intel - Neue Chips, neue Technologie

Artikel veröffentlicht am ,

Intel stellte gestern zwei neue Mobilprozessoren vor, einen Pentium II und einen Celeron mit jeweils 400 MHz.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Dabei macht der mobile Pentium II Prozessor mit 400 MHz durch ein Novum auf sich aufmerksam, denn es handelt sich dabei um die ersten in 0,18-Mikron-Bauweise gefertigten Chips, womit Intel wieder die Spitzenposition in Sachen neuer Prozeßtechnologien einnimmt und sich von der Konkurrenz absetzt.

Alle mobilen Pentium II und Intel Celeron Prozessoren unterstützen die von Intel speziell für den mobilen Bereich entwickelten Energiespar-Funktionen, wodurch die Akkulaufzeiten von Notebooks erheblich verlängert werden. Dazu gehört ein Quick-Start-Modus, der den Energieverbrauch auf 0,5 Watt senkt sowie ein Tiefschlaf-Modus mit einem Energieverbrauch von nur 0,15 Watt. Die Prozessoren arbeiten außerdem mit einer reduzierten inneren Kernspannung von nur 1,6 Volt, was ebenfalls den Energieverbrauch des Notebooks senkt.

Der mobile Pentium II Prozessor mit 400 MHz wird sowohl mit Intels 0,18- als auch mit der bewährten 0,25-Mikrometer-Prozeßtechnologie hergestellt. Er enthält 256 KByte integrierten Level-2-Cache. Bei Abnahme von 1000 Stück kostet der mobile Pentium II Prozessor mit 400 MHz im BGA-Gehäuse 530 US-Dollar.

Der mobile Intel Celeron Prozessor mit 400 MHz wird in der 0,25-Mikrometer-Prozeßtechnologie gefertigt. Er enthält 128 KB integrierten Level-2-Cache. Bei Abnahmemengen von 1000 Stück kostet der mobile Intel Celeron Prozessor mit 400 MHz im BGA-Gehäuse 187 Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ + 6,99€ Versand
  2. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  3. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  4. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /