Abo
  • Services:
Anzeige

3dfx verklagt Creative Labs wegen Unified-Treiber

Anzeige

Die beiden ehemaligen Verbündeten scheinen nun endgültig zu erbitterten Widersachern geworden sein - nachdem Creative Labs mit den Unified-Treibern seine TNT und TNT2-Grafikkarten kompatibel zur 3Dfx-Grafikschnittstelle Glide machen will, klagt 3Dfx nun wegen Vetragsbruch und Urheberechtsverletzung und will die Auslieferung der Treiber stoppen.

3Dfx behauptet, daß Creative mit den Unified-Treibern den Glide-Lizenzvertrag mißachtet habe. Die Glide-Lizenz untersagt Entwicklern, 3Dfx-eigenen Sourcecode auf Konkurrenzhardware einzusetzen oder darauf anzupassen. Creative sieht sich jedoch zu Unrecht beschuldigt und behauptet seinerseits, nur frei bekannte Informationen und keinen 3dfx Sourcecode bei der Entwicklung eingesetzt zu haben.

3dfx hatte in den vergangenen Monaten erfolgreich mehrere ähnliche, private Projekte gestoppt, um seine Grafikschnittstelle weiterhin - aus verständlichen Gründen - auf 3Dfx-Hardware zu beschränken. Schließlich wirbt 3dfx damit, daß die eigenen Produkte mehr Grafikschnittstellen unterstützen als die Konkurrenz. Mit Creative Labs hat 3dfx jedoch einen potenteren Gegner als bisher mit einzelnen Privatpersonen, man darf also gespannt sein, wie die Geschichte ausgeht.

Kommentar:
Glide wurde von 3Dfx entwickelt, um Entwicklern eine Schnittstelle für die schnelle und leichte Umsetzung zu bieten. Sie war lange Zeit der größte Konkurrent für Microsofts Grafikschnittstelle DirectX speziell Direct3D, die in ihren ersten Versionen recht unkomfortabel war und wenig Vorteile bot. Mittlerweile hat DirectX jedoch die Glide-Entwicklung technisch überholt und ist als Standard neben OpenGL anerkannt. Zwar kommen viele neue Spiele noch mit direkter Unterstützung für 3dfx Grafikchips, doch diese wird zunehmend unwichtiger, da 3dfx dank der Konkurrenz nicht mehr der 3D-Marktführer ist und standardisierte Grafikschnittstellen wichtiger geworden sind als proprietäre.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. L. STROETMANN Lebensmittel GmbH & Co. KG, Münster
  3. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  4. Hexagon Geosystems Services AT GmbH, Dornbirn (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

  1. ..wie schon bei aom

    jake | 10:55

  2. LKW Fahrer

    HeroFeat | 10:52

  3. Re: Freie Meinungsäußerung

    LH | 10:52

  4. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    Trollfeeder | 10:52

  5. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    M.P. | 10:51


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel