Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Flatrate über das TV-Kabelnetz

Anzeige


Internet Flatrate

Die DTG Deutsche Telefongesellschaft stellte heute ihr Konzept für einen hochwertigen Telefonanschluß über das Kabelnetz vor - die Set-Top-Box vereinigt dabei die Funktionen eines Bildtelefons mit denen eines PCs und der Clou: Ortsgespräche und Internet sind in der monatlichen Pauschale von DM 24,95 enthalten.

Die DTG sieht daher ihr Geschäftspotential für die Set-Top-Boxen insbesondere bei Studenten und jungen Familien, die noch keinen PC haben. Geplant ist auch eine Business-Version, bei der z.B. über einen Anschluß gleichzeitig bis zu zehn Gespräche geführt werden können. Profis können sich dann über einen Downstream von bis zu 30 Mbit/s freuen.

Um die Set-Top-Box der DTG nutzen zu können, benötigt der Kunde einen Kabelanschluß. Die Telefonate werden dann nach Möglichkeit über Glasfaserstrecken geführt, wobei die DTG deutlich günstigere Tarife verspricht als sie die Konkurrenz anbietet.

Die Box selbst enthält einen leistungsfähigen PC, der unter Windows 98 oder Linux läuft. Damit kann die Box nach Anschluß von Tastatur und Maus als vollwertiger PC genutzt werden. Die Daten werden dabei im Netz gespeichert. Durch den optionalen Anschluß einer preiswerten PC-Kamera (ca. DM 100) wird die Box zum vollwertigen Bildtelefon, das mit allen derzeitigen Standards kompatibel sein soll.

Erste Pilotinstallationen werden in Hessen und Rheinland-Pfalz vorbereitet. Wiesbadens Einwohner und 500 Bewohner eines Mainzer Studentenwohnheims sollen als erste in den Genuß dieser neuen Technik kommen. Die DTG liefert die Set-Top-Boxen nicht an Endkunden aus, sondern wird den Anschluß in Kooperation mit den jeweiligen Kabelnetzbetreibern anbieten.

Kommentar:
Bevor die Technik flächendeckend eingeführt werden kann, muß das Kabelnetz möglichst überall rückkanaltauglich gemacht werden - und da der Telekom große Teile des Netzes gehören, wird das wohl so schnell nicht passieren - wer möchte sich schon Konkurrenz im eigenen Geschäft machen?


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  3. Mercedes-Benz Consulting GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 15,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Preis

    DarkWildcard | 05:15

  2. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Gute Idee

    Galde | 04:35

  4. Re: Süchtig?

    Galde | 04:30

  5. Re: Spielzeitsperre

    Galde | 04:27


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel