• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft lizensiert Creatives EAX für DirectX

Artikel veröffentlicht am ,

EAX für DirectX 7
EAX für DirectX 7
Teile von Creative Labs leistungsfähigen Environmental Audio Extensions (EAX) für hochqualitativen 3D-Sound findet ein neues Zuhause in Microsofts DirecX Multimediaschnittstelle, nachdem Microsoft die Technologie lizensiert hat. So sollen einige Audioeffekte, die bisher nur auf Creatives Soundblaster Live! oder kompatiblen Soundkarten zu hören waren, ihren Weg in zukünftige Versionen der DirectX-Komponenten DirectMusic und DirectSound einfließen und so auf allen Soundkarten mit entsprechenden Treibern zu hören sein.

Zu den lizensierten Effekten zählen Flange, Chorus, EQ und Environmental Reverberation (räumlicher Widerhall). Damit soll es Herstellern nun möglich sein, wesentlich höherqualitative Musik und Soundeffekte in ihre Spiele zu integrieren, als es mit DirectX bisher der Fall war. Creatives EAX wird bisher von mehr als 50 PC-Spielen direkt unterstützt und hat sich bereits einen Namen gemacht. Creative hofft, mit dem Schritt EAX weiter als Standard etablieren und das Interesse für Soundblaster Live! Soundkarten steigern zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /