Abo
  • Services:
Anzeige

SETI@home von Euphorie überrannt

Anzeige

Über mangelnden Erfolg können sich die Leute hinter SETI@home nicht beschweren, aber gerade das wurde in letzter Zeit zum Problem, schließlich ist das öffentliche Interesse an der Suche nach außerirdischen Lebensformen nicht gerade klein. Hatte man Anfangs auf 150.000 Teilnehmner gehofft, sind es heute bereits über 500.000, worauf die SETI@home-Systeme offenbar nicht ausgelegt waren, so daß die Macher nun einige Pannen einräumen mußten.

Demnach wurden in letzter Zeit immer die gleichen Pakete zur Analyse ausgesendet, und zwar Daten vom 7. und 8. Januar, so daß seit geraumer Zeit keine neuen Daten mehr untersucht wurden und die entsprechende Rechenzeit somit verschwendet wurde.

Einige der Probleme will man heute mit dem Release einer neuen Client Version heute beheben. Zudem wird man die Serverkapazität mit einigen weiteren Sun-Servern erhöhen.

Das Projekt SETI@Home will die enormen Rechenkapazitäten der an das Internet angeschlossenen Rechner nutzen, um außerirdisches Leben im All aufzuspüren. Dabei werden mit Hilfe des Arecibo Radio Teleskops in Puerto Rico - dem größten Radioteleskop der Welt - etwa 4 Millionen aufgezeichnete Frequenzkombinationen untersucht. Für die Allgemeinheit ist diese Methodik spätestens nach dem Hollywood-Streifen "Contact" mit Jodie Foster bekannt, in dem man auf diesem Weg Kontakt zu Außerirdischen fand.

SETI@Home arbeitet dabei eng mit dem Projekt SERENDIP zusammen, das in der University of California Berkeley beheimatet ist und über eine dauerhafte Verbindung zum Arecibo Radio Teleskop verfügt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Brückner Group GmbH, Siegsdorf
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-47%) 31,99€
  3. (-60%) 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: wurde bekannt, dass der Streamingdienst 20,5...

    ubuntu_user | 07:00

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    otraupe | 06:53

  3. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  4. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  5. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel