• IT-Karriere:
  • Services:

Umfrage: Kommunikation im Einfluß des Internets

Artikel veröffentlicht am ,

Wissenschaftler des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft wollen jetzt mit Hilfe einer Umfrage im Netz herausfinden, welche Rolle neue und schon vorher bestehende soziale Kontakte im Alltagsgebrauch des Internets spielen. Die Ergebnisse einer vom 14. Juni bis 14. Juli stattfindenden Online-Umfrage wollen das Ludwig-Uhland-Institut und das Forschungsinstitut für Arbeit, Technik und Kultur e. V. Tübingen gemeinsam auswerten.

Stellenmarkt
  1. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  2. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing

Der schnelle und nahezu unbegrenzte Kontakt zu Millionen anderer Netz-Nutzer gilt als einer der Vorzüge des Internets. Über die Bedeutung des Netzes im "wirklichen" Leben oder seinen Stellenwert für die direkte Kommunikation zwischen Partnern, Freunden und Bekannten ist jedoch bisher nur wenig bekannt. Die Untersuchung im Rahmen des aus DFG-Mitteln geförderten Projekts "Transformation von Alltagsbeziehungen von Internet-Nutzern" unter Leitung von Prof. Dr. Bernd Jürgen Warneken soll klären, in welcher Weise private Anwenderinnen und Anwender Internet und Netzkommunikation in ihrem Alltag gebrauchen.

Interessierte Nutzerinnen und Nutzer des Internets können sich auf zweierlei Weise an der Umfrage beteiligen. Entweder sie entweder eine E-Mail an folgende Adresse:

Der Absender bekommt automatisch einen Fragebogen zugesandt, der in Ruhe offline beantwortet werden kann.

Als Alternative kann der Fragebogen auch online im WWW beantwortet werden unter www.uni-tuebingen.de/fragebogen-lui .

Ausführliche Informationen zum Forschungsprojekt stellt das Ludwig-Uhland-Institut im Netz zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


    •  /