• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft erläutert Unified Messaging Strategie

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der SUPERCOMM '99 in Atlanta zeichnete Microsoft President Steve Ballmer Microsofts Vision für Unified Messaging Services auf - Wissen und Informationenen immer und überall auf einer einzigen InBox, die sich auf den unterschiedlichten Wegen abfragen läßt, z.B. per Telefon, Email oder Fax. Die Ausführung von Microsofts Ideen folgt zwei Wochen nachdem Microsoft auf der Tech.Ed eine entsprechende Initiative bereits angekündigt hatte.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Entsprechende Services gibt es zwar seit geraumer Zeit von den verschiedensten Anbietern, nun scheint aber auch der Softwaregigant Microsoft ein Geschäft zu wittern und bringt mit Exchange nun eine daran angepaßte Softwarelösung für Anbieter. Dazu zeigt Microsoft eine auf NT bzw. Windows 2000 basierende Unified-Messaging-Lösung. Mehr als 50 Firmen schaart Microsoft dabei um sich, die auf Basis dieser Technologie nun im Bereich UMS aktiv werden, darunter Namen wie Lucent Technologies und Nortel Networks.

Die heutige Ankündigung hebt in erster Linie die Unified Messaging Features der nächsten Version des Exchange Servers hervor, der auch dazu Unterstützung für den "Voice Profile for Internet Messaging" (VPIM) Standard wie auch spezielle Windows 2000 und Windows CE Features mitbringt.

Die nächste Generation des Exchange Servers soll unter dem Namen Exchange Platinum angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /