Abo
  • Services:
Anzeige

Verbesserung von Verbraucherschutz bei E-Commerce

Anzeige

BJM Däubler-Gmelin
BJM Däubler-Gmelin
Bundesjustizministerin Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin will den Verbraucherschutz im elektronischen Versandhandel verbessern - diesem Ziel dient ein jetzt vorliegender Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums zur Erweiterung der Fernabsatzrichtlinie.

"Wenn Waren und Dienstleistungen im klassischen Versandhandel oder z. B. im Internet bestellt werden, können Verbraucher sie in der Regel nicht vorher prüfen. Sie verhandeln auch nicht persönlich mit den Verkäufern, sehen sie nicht und müssen sich deshalb in jeder Hinsicht auf deren Angaben verlassen können. Umfassender Verbraucherschutz muß deshalb durch klare, auf diese Vertriebswege zugeschnittene Regeln gewährleistet sein", meint Däubler-Gmelin.

Eingeführt werden soll ein Widerrufsrecht, das bei Haustürgeschäften oder im Versandhandel längst besteht. Die Ausweitung der Fernabsatzrichtlinie, in der Regelungen für den elektronischen Handel bislang nicht explizit aufgeführt sind, ist das Ziel der Justizministerin. "Akzeptieren werden die Bürgerinnen und Bürger diese Technologien nur dann, wenn ihre Nutzung keine unbilligen Risiken birgt", erläutert Däubler-Gmelin.

Der Gesetzentwurf soll die EG-Fernabsatzrichtlinie vom Mai 1997 in nationales Recht umsetzen. Er sieht Verbraucherschutz vor allem durch umfassende Informationspflichten der Unternehmen und Widerrufsrechte der Verbraucher vor, die sich in Deutschland bereits in anderen Bereichen wie Haustürgeschäften oder Verbraucherkreditverträgen bewährt haben.

Im Gesetzesentwurf sind katalogartig Vertriebswege aufgelistet, die Liste reicht von Briefen, Telefonkontakten, Telefax, E-Mail, Internet bis zum Videotext.

Der Entwurf enthält zudem Regelungen über unverlangte Warensendungen, unerbetene Werbung und über die Freistellung des Verbrauchers beim Mißbrauch einer Kredit- oder EC-Karte.

Der Gesetzentwurf kann auf den Internetseiten des BMJ als PDF-Datei eingesehen werden.

Kommentar:
Die Gleichstellung von Online-Geschäften mit Haustürgeschäften stellt den Verbraucher deutlich besser als bisher, wird die vom Verbraucher abgegebe Willenserklärung zu dem entsprechenden Fernabsatzvertrag dann erst nach 7 Werktagen gültig. Allerdings wird es wohl noch eine Weile dauern, bis der Entwurf zum Gesetz wird - angepeilt ist der 5. Juni 2000.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Motan Holding GmbH, Konstanz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  2. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  3. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  4. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  5. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  6. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  7. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  8. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  9. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  10. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    FrankGallagher | 13:47

  2. Re: Es klingt verlockend

    HeroFeat | 13:46

  3. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    Anonymouse | 13:46

  4. Re: AfD auch politisch untauglich

    Mingfu | 13:45

  5. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    tingelchen | 13:44


  1. 13:49

  2. 12:32

  3. 12:00

  4. 11:29

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:38

  8. 09:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel