Abo
  • Services:
Anzeige

Giga-Umfrage: Banken mit Jahr 2000 beschäftigt

Anzeige

Nach einer Befragung der internationalen Marktforschungsgesellschaft Giga Information Group in der Londoner City, einem der größten Finanzzentren in Europas, gaben 80 Prozent der Finanzinstitute zu, daß die Umstellung der Computersysteme auf das Jahr 2000 absolute Priorität habe. Die Datumsproblematik ist somit das mit Abstand wichtigste Problem in den Datenverarbeitungsabteilungen der Banken. Sie besitzt in diesem Jahr die erste oder zumindest die zweite Priorität und habe eindeutig die Euro-Umstellung in seiner Bedeutung für das Bankenwesen überholt.

Laut Umfrage bereitet der Euro nur noch 29 Prozent der Finanzinstitute Sorgen bei der Computersoftware, zumal die zum 1. Januar 1999 notwendigen Minimalanforderungen bezüglich Euro von den Banken bereits erfüllt wurden. Als besonders alarmierend stufen die Auguren allerdings die Erkenntnis ein, daß 5 Prozent der Finanzinstitute bis heute die Jahr-2000-Umstellung ihrer Computersysteme noch gar nicht begonnen haben.

Die Bereitschaft der Finanzwelt, in neue Informationstechnologien (IT) zu investieren, soll der Umfrage zu Folge recht hoch sein. Mehr als ein Drittel der kontaktierten Banken plane noch in diesem Jahr die Ablösung ihrer bestehenden IT-Anlagen durch neuere Systeme oder zumindest die Aufrüstung auf modernere Technologien. Ein Fünftel der Finanzdienstleister will sich laut Giga neue oder erweiterte Informationssysteme zulegen, um seine Führungskräfte besser auf dem laufenden zu halten und das Risikomanagement der Banken zu verbessern. 11 Prozent wollen noch in diesem Jahr neue Projekte für den elektronischen Geschäftsverkehr und das Internet starten.

Um die anstehenden Aufgaben zu bewältigen hätten ein Drittel der Banken für dieses Jahr ein erhöhtes Budget für die Informationstechnologie vorgesehen. Allerdings müßten 39 Prozent der IT-Abteilungen 1999 mit den gleichen Mitteln wie im Vorjahr auskommen, bei 29 Prozent der Institute wurde sogar bei den IT-Ausgaben der Rotstift angesetzt. Jobaussichten für IT-Experten bei Banken scheinen derzeit eher schlecht zu sein, denn nur 18 Prozent der Banken planen neues Personal für den IT-Bereich einzustellen, 12 Prozent wollen sogar reduzieren während der Rest keine Veränderung vornehmen will.

Nach Einschätzung von Giga sind die Ergebnisse aus der Londoner City in ihren wesentlichen Aussagen ohne weiteres auf die deutsche Bankenlandschaft übertragbar. Erst ab nächstem Jahr soll, laut Giga, die Welle der Investitionen in Richtung des elektronischen Geschäftsverkehrs auf breiter Front zum Tragen kommen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    cuthbert34 | 07:39

  2. Re: Relocation

    maverick1977 | 07:16

  3. wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    fafi | 06:26

  4. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  5. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel