Abo
  • Services:

Daten-Funklösung für vier Clients

Artikel veröffentlicht am ,

Artem präsentiert mit dem Funk-LAN-Adapter Multiclient MC4811-E eine Lösung, mit dem sich bis zu vier Endgeräte mit Ethernetanschluß kabellos ans Netz anbinden lassen.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Brauchte bisher jedes Endgerät seine eigene Funkkarte, so nutzen bei diesem Gerät bis zu vier User einen Multiclient als Funkmodul. Die Datenübertragungsrate beträgt maximal 11 Mbit/s. Denkbar ist aber auch der Datenaustausch mit einer Funkbridge auf der anderen Seite, wodurch sich räumlich getrennt liegende Büros preiswert vernetzen lassen.

Zur Installation sind weder Treiber noch aufwendige Konfigurationen erforderlich, der Preis liegt bei 3115,- DM.

Als Einsatzgebiete für die Multiclients nennt Artem beispielsweise Messestand-Anbindungen oder die kabellose Vernetzung von mehreren SB-Kundenterminals. Auch zur Erweiterung von bereits bestehenden Netzen bietet sich die Lösung an - man muß keine neuen Kabel verlegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 23,99€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /