• IT-Karriere:
  • Services:

debitel senkt Preise - Ferngespräche 5 Pfennige

Artikel veröffentlicht am ,

Billiger telefonieren

Ab Montag, 7. Juni 1999, bietet auch das Telekommunikationsunternehmen debitel bundesweites Call by Call ohne Voranmeldung unter der Netzbetreibernummer 01015 an und führt zudem einen neuen Tarif ein. Im sogenannten City-to-City- Tarif sind Gespräche zwischen und innerhalb den Vorwahlbereichen acht deutscher Großstädte besonders günstig.

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach

Tagsüber berechnet debitel in diesen Bereichen 11 Pfennige, in der Nebenzeit von 20 bis 6 Uhr 5 Pfennige pro Minute. Zu den City-to-City-Städten gehören Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart.

Wer nicht im City-to-City-Tarif telefoniert oder telefonieren kann, zahlt bei Ferngespräche über die 0 10 15 tagsüber 15 Pfennige pro Minute. Zwischen 20.00 Uhr und 6.00 Uhr halbiert sich der Minutenpreis auf 7,5 Pfennige. Für ein einminütiges Gespräch in die USA berechnet debitel 29 Pfennige, für Telefonate ins Mobilfunknetz 45 Pfennige pro Minute.

Bei allen Tarifen rechnet debitel sekundengenau ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 59,99€ / Retail: 52,63€
  3. 3,95€
  4. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...

Folgen Sie uns
       


    •  /