Abo
  • Services:
Anzeige

WildTangent: 3D-Grafik und Sound für Webseiten

Anzeige

WildTangents Truckdemo
WildTangents Truckdemo
Die Redmonder Firma WildTangent ermöglicht Entwicklern jetzt erstmals, aus dem Webbrowser auf die komplette Bandbreite von DirectX-Funktionen zuzugreifen und so recht ansprechende und unterhaltende Webinhalte zu schaffen. Neben Spielen sind dank WildTangents "Web Driver" Echtzeit-Webanwendungen wie beispielsweise grafische Börsenticker mit Diagrammen denkbar. Nötig soll dazu nur etwas JavaScript, VisualBasic oder Java-Code sein, kombiniert mit WildTangents Web Driver.

Der mit unter 300 KByte recht kleine WildTangent Web Driver ist zwar noch nicht ganz fertig, eine Beta-Version steht jedoch schon zum Testen bereit - zudem werden die ersten 20.000 schnellentschlossenen Entwickler in das Beta-Programm aufgenommen und erhalten das WildTangent SDK.

WildTangent wurde von Alex St. John, einem illustren und ehemaligen Microsoft-Mitarbeiter gegründet, der die Multimedia-Schnittstelle DirectX mitentwickelt hat.

Kommentar:
In einem ersten Test lief der Beta-Treiber mit den Web Driver Demos zwar selbst unter einem Pentium III mit Voodoo3 Karte noch recht langsam, doch die Möglichkeiten die sich daraus erschließen sind beachtlich. Die Zeit der einfachen Webspiele dürfte damit bald vorbei sein und Intel wird endlich doch einen Grund haben, den Pentium III als die Internet-Plattform zu bezeichnen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen
  2. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  2. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  3. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  4. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  5. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  6. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  7. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  8. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  9. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  10. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Synthesizer IIIp Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    euroregistrar | 18:03

  2. Vehicle to Grid funktioniert nicht

    pointX | 18:00

  3. Re: am interessantesten ist folgender satz:

    a user | 17:59

  4. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 17:58

  5. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 17:58


  1. 18:09

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:37

  5. 17:02

  6. 16:25

  7. 16:15

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel