• IT-Karriere:
  • Services:

Arcor startet neuen Internetdienst

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Internetservice Arcor-Online kostet pro Minute 6 Pfennig und bietet er Internetzugang, E-Mail, Platz für die eigene Homepage und eine kostenlose Service-Hotline. Zudem ist ein Grundpreis von 9,90 Mark zuzahlen, durch den man allerdings drei Freistunden erhält.

Stellenmarkt
  1. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Der Zugang erfolgt über eine bundesweit einheitliche Rufnummer.

Neukunden können sich direkt im Internet anmelden. E-Mail-Adressen, die bereits beim bisherigen Arcor-Internet by Call eingerichtet worden sind, können bei der Registrierung für Arcor-Online übernommen und weiterverwendet werden.

Wer die Installation scheut, kann mittels einer kostenlose CD-ROM den Zugang einrichten. Es werden die Betriebssysteme Windows 95, 98, NT und Mac OS unterstützt. Linux-Anwender bleiben wieder einmal auf dem Trockenen sitzen, können den Dienst aber natürlich dennoch nutzen. Die CD kann wahlweise im Internet unter http://www.arcor.net oder telefonisch unter 0800/10 70 800 bestellt werden.

Das Angebot richtet sich im Gegensatz zum Call-by-Call Angebot an Privatkunden und kleine Geschäftskunden, die regelmäßig im Netz surfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 18,99€
  4. 6,99€

Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /