Abo
  • Services:
Anzeige

Zahl gelegentlicher Computerspieler wächst

Anzeige

Laut einer Umfrage des Spielemagazins GameStar unter 35 führenden Spielexeperten soll der Anteil an gelegentlichen Computerspielern unter den Nutzern von PC-Spiele-Software wird bis zum Jahr 2001 auf 71 Prozent steigen. Regelmäßige oder "Hardcore"-Computerspieler sollen dann nur noch einen Anteil von 29 Prozent besitzen. Gegenwärtig liegt die Zahl dieser Nutzer bei etwa 50 Prozent, so GameStar.

Reinen Internet-Spielen räumen die Experten für 2001 nur ein Fünftel der Gesamtspielzeit ein, während für herkömmliche Spielesoftware rund 80 Prozent der Spielzeit eingesetzt werden, berichtet GameStar. Das aussichtsreichste Genre soll den Spiele-Designern zufolge "Echtzeit-Strategie" sein. Auch "3D-Action"- und "Strategie"-Spiele bleiben beliebt. "Action-Adventures" und "Rollenspiele" werden bis zum Jahr 2001 in der Gunst der PC-Spieler etwas zurückfallen, so die Prognose.

Aufgrund ihrer Spezialchips werde die Sony Playstation 2 bei ihrem Erscheinen im kommenden Jahr hinsichtlich der Grafik-Leistung den PC überholen, glauben die Spiele-Experten. Gleichzeitig räumt die Mehrzahl der Befragten den High-End-PCs jedoch ein weiterhin hohes Entwicklungspotential ein, so daß diese schon im Jahr 2001 den Playstations wiederum in ihrer Leistungsfähigkeit überlegen sein sollen.

Zu den befragten Spieleexperten zählen Größen wie Sid Meier (Firaxis), Chris und Erin Roberts (Digital Anvil), Torsten Hess (BlueByte) und Peter Molyneux (Lionhead Studios).


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Hier weden Themen vermischt

    decaflon | 01:03

  2. Re: GIF

    AliKarimi2 | 01:01

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    plutoniumsulfat | 00:59

  4. Re: Stickoxide....

    Sharra | 00:58

  5. Heuchelei

    MoonShade | 00:43


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel