• IT-Karriere:
  • Services:

Rio-Player: Zerkaute Flash-Karten reparieren

Artikel veröffentlicht am ,

RioDiag repariert Flash-Cards
RioDiag repariert Flash-Cards
Wer seinen Rio-Player etwas mehr Speicher gönnen will, greift dazu auf SmartMedia Flash-Speicherkarten zurück - wer diese Karten jedoch einmal im handlichen MP3-Player eingesetzt hat, kann sie dank eines Kopierschutzes von Diamond nicht mehr für andere Geräte verwenden. Die melden nämlich nur noch einen Defekt der Karte, da der Rio-Player das komplette Dateisystem der Smart-Media Karte löscht.

Stellenmarkt
  1. thinkproject Deutschland GmbH, Köln, München
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Mit dem neuen RioDiag 1.00 Beta Programm, das jetzt auf Diamonds FTP-Server zu finden ist, können SmartMedia 3.3v Flash-Karten verwaltet und auch wieder mit einem Standard SmartMedia Dateisystem versehen werden. Danach lassen diese sich auch wieder in digitalen Kameras oder anderen Geräten einsetzen. Außerdem erlaubt RioDiag eine Diagnose des internen Flash-Speichers sowie der SmartMedia-Erweiterungsmodule.

RioDiag 1.00 Beta findet sich auf Diamonds FTP-Server zum Download , da es sich um eine Beta-Version handelt dürfte Diamond übrigens die Verantwortung bei Verhunzung von SmartMedia-Karten weit von sich weisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...

Folgen Sie uns
       


    •  /