Abo
  • Services:

Linux für Rheinland-Pfalz

Artikel veröffentlicht am ,

Bald Linux-Land?
Bald Linux-Land?
Die Deutsche Linux-Initiative strebt eine Kooperation mit der Rheinland-Pfalz an und reagiert so auf die Ankündigung der Landesregierung, in Zukunft verstärkt mit der Firma Microsoft zusammenarbeiten zu wollen.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

"Eine Kooperation mit der Linux-Community verschafft dem Land Rheinland-Pfalz auf dem Weg in die Informationsgesellschaft eher einen Vorsprung als das Kooperationsabkommen mit einem Unternehmen wie Microsoft", erklärte der Sprecher des an der Universität Kaiserslautern organisierten LinuxTages Oliver Zendel am Freitag.

Insbesondere bei den von Ministerpäsident Kurt Beck angestrebten Ausbildungs- und Qualifizierungsprogrammen für Schulen, Hochschulen und den Beruf, bei den Anwendungsmöglichkeiten in privaten Betrieben und Haushalten und bei der Vernetzung von Dienststellen in der öffentlichen Verwaltung verspiele das Land große Chancen, wenn es Linux ignoriere und seine Zukunft in der Abhängigkeit von Microsoft-Programmen zu finden glaube.

Um den Dialog zwischen dem rheinland-pfälzischen Regierungschef und der LINUX-Community zu fördern, haben die Vertreter der Linux-Initiative "Alternativen für die Festplatte" einen Vertreter der Landesregierung eingeladen, im Rahmen des LinuxTages am 26. und 27. Juni an einer Podiumsdiskussion zu diesem Thema teilzunehmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /