Abo
  • Services:

Andersen: Euro wird Motor des E-Commerce

Artikel veröffentlicht am ,

Europa am Scheideweg
Europa am Scheideweg
Anläßlich der Untersuchung "E-Commerce in Europe" hat die Unternehmensberatung Andersen Consulting europäische Topunternehmen nach Einschätzungen der Auswirkungen des Euros auf den E-Commerce gebeten. Mehr als 82 Prozent der 300 befragten Unternehmensführer glauben, daß der elektronische Handel Auswirkungen auf ihr Geschäft haben wird, doch nur 39 Prozent der Befragten unternehmen bereits Schritte, um den elektronischen Handel in Geschäftsprozesse zu implementieren.

Stellenmarkt
  1. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, München
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt

Keinen Handlungsbedarf sehen immerhin 19 Prozent, die der Meinung sind, E-Commerce berühre ihre bisherigen Geschäfte nicht.

Dazu Vernon Ellis, Andersen Consulting: "Europa läuft Gefahr, das Rennen um eine gute Position in der elektronischen Ökonomie zu verlieren. Allerdings ist das Rennen längst nicht zueende."

Mehr als 50 Prozent der Befragten schätzen, daß die Einführung des Euros den E-Commerce in Europa beflügeln wird. Besonders die Konsumindustrie verspricht sich davon viel.

Vernon Ellis: "Der gemeinsame europäische Markt und der Euro sind die Gelegenheit, zum Wachstum von E-Commerce erheblich beizutragen."

Doch die gemeinsame Währung birgt auch Risiken für national operierende Händler, wenn Preisunterschiede für den Verbraucher erkennbar werden.

Die Studie kann man im PDF-Format (1,6 MB) auf der Website von Andersen Consulting herunterladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)
  2. für 319€ statt 379,99€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: LCD050)
  3. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)

Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /