Abo
  • Services:

Timna - Intels PC-on-a-Chip?

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einem Bericht der US-Site EE Times wird Intel gegen Ende nächsten Jahres einen PC-on-a-chip auf den Markt bringen. Der Chip namens Timna soll in 0.18-Micron Technologie gefertigt werden und besitzt neben einem Pentium II-ähnlichen Kern einen Grafik-Controller, 128 KByte L2 Cache sowie einen Direct Rambus Memory Controller.

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim

Damit kündigt sich der Einzug der nächsten Speichergeneration, RDRAM, in den Massenmarkt schon jetzt an, obwohl diese heute noch nicht einmal in High-End PCs Verwendung finden. Auf Seiten der Mainboardhersteller nimmt man denn Intels Ambitionen auch nicht gerade mit Wohlwollen auf, denn durch die hohe Integration bleibt ihnen kaum noch Raum für Eigenentwicklungen, so EE Times.

Man äußert zudem Zweifel an der Zukunftsträchtigkeit des Chips, wollen die meisten User sich doch die Möglichkeit offen halten, den Rechner später z.B. mit einer schnellen Grafikkarte zu erweitern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 7,48€
  3. 16,82€
  4. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /