Abo
  • Services:

Bundesregierung:IT-Branche soll erheblich wachsen

Artikel veröffentlicht am ,

MdB Siegmar Mosdorf
MdB Siegmar Mosdorf
Die Informationswirtschaft in Deutschland kann nach Ansicht des parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Siegmar Mosdorf einen wesentlichen Beitrag zum Abbau der Arbeitslosigkeit leisten.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Stuttgart
  2. IQ-Agrar Service GmbH, Osnabrück

"Allein auf den Multimedia-Märkten besteht ein Potential von 260.000 bis 280.000 zusätzlichen Arbeitplätzen bis zum Jahr 2001." Um dieses Leistungsvermögen zu nutzen, bedürfe es eines umfassenden Ansatzes, der die notwendige Weiterentwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen, die Verbesserung der Infrastruktur und die Optimierung der technologischen Basis sicherstelle. Die Bundesregierung arbeitet nach Auskunft Mosdorfs derzeit an einem entsprechenden Aktionsprogramm.

"Die Zahl der IT-Unternehmen muß bis zum Jahr 2001 verdoppelt werden", fordert Mosdorf. Über die bestehenden Förderprogramme hinaus seien bereits Initiativen ergriffen worden, um regionale Anlaufstellen für Unternehmen zu schaffen, die Beratungsbedarf bei der Anwendung von Informationstechniken haben. Außerdem sollen für Existenzgründer in den ersten Jahren der Selbständigkeit Kostenvorteile entstehen. "Eine Belastung für die dringend notwendige Gründerkultur in Deutschland werden wir vermeiden", so Mosdorf. Wie das allerdings mit den Gesetzesmaßnahmen gegen Scheinselbsständige zusammenpaßt, die am Anfang ihrer Selbständigkeit oft nur für einen Auftraggeber arbeiten und keine Angestellten haben und deshalb sozialversicherungspflichtig werden, konnte nicht geklärt werden.

Zur Entschärfung des Fachkräftemangels im IT-Bereich mahnt der Staatssekretär koordiniertes Vorgehen aller Beteiligten an, um dem Problem effektiv begegnen zu können. Kurzfristig solle die Bundesanstalt für Arbeit prüfen, ob das bereits hohe Niveau von 30.000 Teilnehmern an Qualifizierungsmaßnahmen für das Arbeitsfeld Informationstechnologie eventuell noch weiter aufgestockt werden könne.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /