Abo
  • Services:

Metaspinner - Suchmaschine mit neuer Technik

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Suchmaschine Metaspinner geht nach sechsmonatiger Erprobungszeit am 31. Mai an den deutschen Markt und setzt erstmals MDSME-Technik (Multiple Data Source Mining Engine) ein, die bessere Suchergebnisse verspricht.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Großraum Düsseldorf-Köln-Dortmund
  2. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Die MDSME-Engine soll erstmals die diversifizierte Filterung der Suchergebnisse in Echtzeit erlauben. So greift der Metaspinner bei jeder Anfrage direkt auf über 400 Millionen indizierte WWW-Dokumente zu. Der modulare Aufbau der Engine hat den Vorteil, daß Suchanfragen je nach Netzlast auf einen deutschen oder einen transatlantischen Server geroutet werden. Dies ermögliche die bestmögliche Suchgeschwindigkeit und -tiefe.

Ein Spracherkennungsmodul soll dabei für die bevorzugte Gewichtung deutschsprachiger Inhalte sorgen. Metaspinner verfolgt also eine konsequente Betonung der Inhalte aus dem deutschen Raum, bei gleichzeitiger Einbindung internationaler Inhalte.

Metaspinner.de arbeitet eng mit dem deutschen Serviceprovider Schlund + Partner AG sowie mit dem Buchversand Amazon.de zusammen. Die Zusammenarbeit mit bekannten Buchautoren, Künstlern und Content Providern soll die Akzeptanz des Produkts und dessen mittelfristig geplanten Ausbau zu einer zentralen deutschen Webseite fördern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /