Abo
  • IT-Karriere:

Telefon-CDs: Magenta, die Farbe der Abmahnung

Artikel veröffentlicht am ,

Der Stein des Anstoßes
Der Stein des Anstoßes
Die Hersteller der neu auf dem Markt erscheinenenden Telefon-Auskunft-CDs liefern sich geradezu einen Abmahnkrieg - noch bevor TopWare mit seine 99er Version der D-Info Ende Mai auf den Markt kommt, liegt dem Unternehmen schon ein Abmahnung der Deutschen Telekom AG bzw. ihrer Tochter DeTeMedien vor. Die für die CD-Hülle der D-Info verwendete Farbe verstoße gegen Markenrechte der Telekom, da das Telekom-typische Magenta Verwendung findet.


Das Original
Stellenmarkt
  1. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  2. Universität Potsdam, Potsdam

TopWare hingegen hält die Vorwürfe für haltlos. Zwar räumt man ein, daß bei der Druckgestaltung auch Magenta verwendet wird, dies sei aber durch den verwendeten 4-Farbdruck bedingt. Der Magenta-Ton sei kein bestimmendes Element des Cover-Designs - aber darüber werden wohl nun Richter entscheiden müssen.

Damit aber nicht genug, auch der Slogan, D-Info sei die prominenteste Telefon-CD Deutschlands, mißfällt der Telekom. TopWare wird nachweisen müssen, ob dieser Spruch stimmt, oder auf ihn verzichten müssen, heißt es.

Das Problem Nr.2
Das Problem Nr.2
Auch der Softwareproduzent GData erhielt eine strafbewehrte Unterlassungserklärung - in Zeitschriftenanzeigen für die PowerInfo CD wurde ebenfalls Magenta verwendet. GData gibt zu, daß in einigen Anzeigen die farbliche Gestaltung sehr nah an die Telekomfarben heranreicht.

Dies liege allerdings an dem jeweiligen Druck - aus der Anzeigenvorlage ergebe sich die Verwechslungsgefahr nicht.

Doch damit nicht genug - auch untereinander beharken sich die Telefon-CD-Anbieter: Mit dem Untertitel "D-Telefonauskunft" erzürnt GData TopWare, die ihrerseits die Rechte am Präfix "D-" beanspruchen. TopWare hat GData, deren Telefon-CD mit knapp 15 DM wesentlich günstiger ist, ebenfalls abmahnen lassen.

Kommentar:

Man sollte trotz aller Verwunderung über die bizarren Juristereien nicht vergessen, das entsprechende Ähnlichkeiten wohl kaum zufällig sind und die vergangenen Jahre gezeigt haben, das ein erhebliches Interesse an Telefon-CDs besteht und der Markt entsprechend umkämpft ist.

Den neuen CDs fehlt zwar die rekursive Suche nach Telefonnummern, doch dem Markterfolg dürfte dieses Manko kaum entgegenstehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /