Abo
  • Services:

Primus Telecommunications übernimmt TCP/IP

Artikel veröffentlicht am ,

Das amerikanische Telekommunikationsunternehmen Primus Telecommunications Group, Inc., übernimmt den unabhängigen deutschen Internet Service Provider TCP/IP GmbH, Betreiber des Contrib.Net Internet-Backbone.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Für PRIMUS und ihre kürzlich gebildete Tochtergesellschaft für das Internet- und Datengeschäft, iPRIMUS.com, bedeutet diese Akquisition eine breite Basis von Geschäftskunden in Deutschland, die Anbindung der Netz-Infrastruktur der TCP/IP GmbH an Primus' globales Netzwerk und den schnellen Einsatz fortschrittlicher Datendienste sowie anderer Produkte in Deutschland.

"Mit dem Erwerb der TCP/IP GmbH ist Primus in der Lage, seinen bestehenden sowie neuen Kunden in Deutschland Telefonie, schnellen Internet-Zugang und Datendienste im Paket anzubieten", sagte Dr. Norbert Posch, Geschäftsführer der PTI GmbH. "Die Attraktivität der TCP/IP bestand für uns in ihrer fortschrittlichen Technologie, ihrer starken Geschäftskundenbasis, und in ihrem bewährten Management und den hochqualifizierten Mitarbeitern."

"Der deutsche Internet-Markt befindet sich in enormem Wachstum. Mit Primus haben wir einen starken Partner gefunden, der uns dabei unterstützen wird, die sich bietenden Chancen wahrzunehmen," so Sascha Zumbusch, Geschäftsführer der TCP/IP GmbH. "Diese Partnerschaft ist eine hervorragende Möglichkeit, unseren Kunden direkten Zugang zu einem der ausgedehntesten und fortschrittlichsten Kommunikationsnetzwerke der Welt zu bieten."

Die TCP/IP GmbH wurde als einer der ersten kommerzieller Anbieter im deutschen Internet 1994 in Berlin gegründet. Heute ist die TCP/IP GmbH ein europaweit operierendes Dienstleistungsunternehmen mit eigenem Backbone (Contrib.Net) und Netzwerk-Zentren sowie Server-Housing-Lokalitäten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Erfurt und München.

Die Gründer und bisherigen Gesellschafter der TCP/IP GmbH, Heiko Blume und Sascha Zumbusch, bleiben als Geschäftsführer im Unternehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /