Abo
  • Services:

Telekom senkt Auslandstarife

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche Telekom senkt zum 1. Juni die Auslandstarife auf 48 Pfennig pro Minute für Telefonate zu weltweit 22 Ländern sowie für Gespräche im Grenzbereich zu unserern Nachbarstaaten je nach Entfernung und Tageszeit auf 12 bis 36 Pfennig pro Minute.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

Zahlte man bisher für ein zehnminütiges Gespräch mit der Telekom nach Italien oder in die USA im Standardtarif 8,40 Mark und im Spartarif 7,20 Mark, so kostet das gleiche Telefonat zu jeder Tageszeit jetzt nur noch 4,80 Mark.

Im grenznahen Bereich zu allen Nachbarländern gilt im Bereich Vis-à-vis 1 täglich tagsüber von 9 bis 21 Uhr ein Minutenpreis von 24 Pfennigen und in der übrigen Zeit nur noch 12 Pfennige pro Minute. Gespräche im größeren Bereich Vis-à-vis 2 ermäßigen sich auf einen Minutenpreis von 36 Pfennig. Der Bereich Vis-à-vis 3 für die Schweiz und Liechtenstein entfällt, da der neue Tarif von 48 Pfennig/Minute bereits günstiger ist.

Im Einzelnen erreicht man Ziele in Andorra, Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Insel Man, Italien, Kanada, Kanalinseln, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Nordirland, Österreich, Polen, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn, USA und der Vatikanstaat für 48 Pfennig pro Minute.

Trotz der Senkung telefoniert man über andere Anbieter fast immer günstiger, man muß jedoch den jeweils Richtigen wählen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. (-75%) 14,99€
  3. 53,99€
  4. 59,99€

Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /