Abo
  • Services:

Kabel New Media AG geht an den Neuen Markt

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Hamburger Agentur Kabel News Media geht die erste unabhängige Agentur für Beratung, Entwicklung und Umsetzung interaktiver Business-Lösungen in Deutschland an die Börse. Konsortialbanken für den Börsengang sind die Banken Paribas und die DG Bank Deutsche Genossenschaftsbank AG, Konsortialsprecher ist die Paribas. Im Herbst will auch Konkurrent und Markführer Pixelpark public gehen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Mit dem durch den Börsengang erzielten Emissionserlös soll das Stammgeschäft ausgebaut und die nationale und internationale Expansion sowie Investitionen in neue Geschäftsfelder getätigt werden. Die Kabel New Media GmbH erzielte im Geschäftsjahr 1998 einen Umsatz von 10,9 Mio. DM.

Christoph Stadeler, 35, wird neben Prof. Peter Kabel (CEO) und Fritz Mathys (CFO) neues Mitglied im Vorstand der Kabel New Media AG. Stadeler wird Anfang Juli in den Vorstand eintreten und für die Bereiche Consulting und Business Development der Kabel New Media AG verantwortlich sein. Er war zuvor seit 1994 Geschäftsführer bei der Agentur Wunderman Cato Johnson, Frankfurt, und dort zuletzt CEO Central Europe und u.a. verantwortlich für die Bereiche Interactive, Telemarketing und Data-Services.

Die Bandbreite der Dienstleistungen von Kabel New Media reicht von Management-Consulting und digitaler Markenführung bis zum Aufbau elektronischer Sales- und Customer-Care-Systeme.

Zu den Kunden zählen u.a. ATP Tour, BMW AG, Dresdner Bank, Lufthansa Technik, NORD/LB, o.tel.o, SAT.1 und die Siemens AG.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 1,29€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /