Abo
  • Services:

Roboterfußball: Österreich wird Europameister

Artikel veröffentlicht am ,

Blechbüchsenkicker
Blechbüchsenkicker
Während in Barcelona das Team des FC Bayern München im Finale der UEFA-Champions-League gegen Manchester United unterlag, erlangte das österreichische Austro-Team im Rathaus der Stadt Dortmund den Europameistertitel im Roboter-Kicken.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. Wentronic GmbH, Braunschweig

Das österreichische Team siegte gegen die deutsche Mannschaft von der Universität Dortmund mit 6:1. Im Spiel um den dritten Platz hatte sich vorher das zweite österreichische Team ebenfalls durchgesetzt und die Engländer mit 22:0 deutlich auf Distanz gehalten. Die drei Informatik-Teams aus Österreich und Deutschland dürfen nun zur Weltmeisterschaft nach Brasilien reisen.

Am Ende war ein Fairplay der besonderen Art im Spiel. Als sich nach der Vorrunde für das Endspiel des 2. FIRA EuroCups der Fußballroboter ein österreichischer Doppelerfolg abzeichnete, wurde der Ablaufplan für das Halbfinale geändert. Nicht "Platz 1 gegen 4" und "Platz 2 gegen 3" traten gegeneinander an, sondern Platz "1 gegen 2" und "Platz 3 gegen 4" der Vorrundentabelle. So gelangte das junge Dortmunder Team RVB 99 als deutsche Vertretung nach einem weiteren Sieg über England (7:2) in das Endspiel.
BR> Die freundliche Unterstützung für die Dortmunder Gastgeber war ein Vorschlag von Prof. Kopacek, Vorstand des Instituts für Handhabungsgeräte und Robotertechnik an der Universität. Er hatte schon in der Pressekonferenz erklärt, daß die hohen Spielergebnisse nicht durch mysteriös überlegene Tagesform der einen oder anderen Mannschaft zu erklären sind: "Wenn ein Team nur an einer Stelle des Programms die entscheidend schnellere Schaltung hat, kann es diesen Vorteil gnadenlos immer wieder ausnutzen."

Der mehrjährige Vorsprung der Österreicher in der Softwareentwicklung werde sicher bald ausgeglichen sein - die Vize-Europameister aus der Uni Dortmund sind erst seit drei Monaten beim Spiel mit den kickenden Kisten dabei.

Im Dortmunder Rathaus konnte das 2. EuroCup-Turnier der FIRA-Kicker am späten Mittwochabend vor einem begeisterten Publikum abgeschlossen werden. Nur: Ganz so dramatisch wie beim gleichzeitigen Rasen-Finale von Bayern München und Manchester United verlief das Spiel nicht.

Noch sind Fußball-Roboter berechenbarer als ihre Vorbilder, die noch in der Nachspielzeit das Spiel umbiegen können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 99,99€
  3. (-50%) 29,99€
  4. 53,99€

Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

    •  /