Abo
  • Services:

DE-CIX bekommt neue Heimat

Artikel veröffentlicht am ,

Der zentrale deutsche Internet-Knoten DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange) wird künftig in Frankfurt am Main von InterXion Telecom GmbH betrieben, die die Ausschreibung des Verbandes der deutschen Internet-Wirtschaft gewann.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die im eco-Verband organisierten Internet Service Provider (ISP) wickeln über das Zentrum mehr als 85 Prozent des innerdeutschen Internet-Verkehrs ab. Es handelt sich den Angaben zufolge um den zweitgrößten Internet-Austauschpunkt in Europa. Durch die Übersiedlung in das TK/INT-Zentrum von InterXion soll unter anderem eine noch bessere Anbindung an die Telekommunikationscarrier erreicht werden.

Erklärtes Ziel ist es, den Frankfurter Knoten zur größten Internet-Drehschreibe in Europa auszubauen. In der Sicherheitstechnik und der Kapazität entspricht der deutsche Knoten laut eco schon heute den hohen Anforderungen der sog. "Carrier-class-operations".

InterXion hat zunächst das erste Los der in drei Lose gegliederten Ausschreibung gewonnen: Es umfaßt das Equipment-Housing im Frankfurter Carrier-Hotel, das die technische TK/INT-Plattform darstellt. Das Telekommunikations- und Internet-Zentrum war von Detron, dem größten unabhängigen Netzwerkdienstleister in Europa, im Auftrag von InterXion errichtet worden.
BR> Der neue Standort verfügt neben einer professionellen Rechenzentrums- und Serviceumgebung über eine Anbindung durch mehrere im Stadtgebiet flächendeckend tätige Leitungsinfrastrukturanbieter. Der Hochsicherheitstrakt von InterXion bietet eine ausfallsichere Stromversorgung, Klimatisierung, rund-um die-Uhr-Überwachung an 365 Tagen im Jahr und umfangreiche Zutrittssicherungen. "InterXion bietet die beste Plattform für den zentralen deutschen Internet-Knoten", bestätigt eco-Geschäftsführer Harald A. Summa. "Das Housing der deutschen Internet-Drehscheibe in unserem Carrier-Hotel ist eine Ehre und zugleich eine hohe Verpflichtung der gesamten Internet-Community gegenüber. Wir bedanken uns für dieses Vertrauen und werden alles tun, um der damit verbundenen Verantwortung für den deutschen Internet-Markt gerecht zu werden", verspricht InterXion-Geschäftsführer Gerd Simon.

DE-CIX hat sich nach Einschätzung des eco-Verbands in den letzten Jahren nicht nur zu einem technischen Knotenpunkt entwickelt, sondern auch zum Markenzeichen für hohe Verbindungsqualität der angeschlossenen Internet Service Provider. Seit über drei Jahren habe man nicht eine Sekunde Ausfall hinnehmen müssen. Die angeschlossenen ISPs dürfen mit dem Logo "DE-CIX connected" werben.

Kommentar:
Nun ist zu hoffen das mit dem neuen DE-CIX-Betreiber sich in Zukunft auch die großen Internet-Provider am deutschen Knotenpunkt beteiligen, die dies bisher nicht für nötig gehalten haben: T-Online und AOL. In diesem Fall könnte die Performance im deutschen Internet nochmals deutlich zunehmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Switch Grau für 289€, Filmneuheiten, Saug- und Mähroboter, Philips Hue...
  2. (u. a. Samsung Galaxy A6 für 179€ und reduzierte Spiele)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)
  4. 33€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

      •  /