Abo
  • Services:

Medienforum zum Thema Electronic Commerce

Artikel veröffentlicht am ,

Media NRW Forum
Media NRW Forum
Da Electronic Commerce auch im deutschen Internet zunehmend an Boden gewinnt, hat der ECIN-Herausgeber Prof. Dr. Kurt Monse Spitzenvertreter des elektronischen Geschäftsverkehrs im deutschen Internet zu einem Workshop auf das Medienforum vom 13. bis 16. Juni in der Messe Köln geladen. Unter dem Titel "E-Commerce die zweite Generation" diskutieren Vertreter von Andersen Consulting, BOL, Lycos, MSN, T-Online und Yahoo die ökonomischen Spielregeln im Internet.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Im Anschluß an den Workshop findet eine Diskussion am runden Tisch statt, moderiert von Kurt Monse, die verschiedenen Beitraege auf einen Nenner bringen soll. Hier stehen auch Fragen und Meinungen aus dem Publikum auf dem Programm.

Die Veranstaltung in der Reihe "Media NRW Forum" startet am 15.6 ab 9.30 Uhr. Veranstaltungsort ist der Media-NRW-Symposium-Raum. Das komplette Symposiumsprogramm ist auf dem Server der Landesinitiative Media NRW abrufbar. Karten gibt es an der Tageskasse: Das Dauerticket kostet 30,- DM und die Tageskarte 15,- DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  2. 17,49€
  3. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 0,00€

Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /