Abo
  • Services:

3Dlabs steigt mit Permedia3 Create! in den Ring

Artikel veröffentlicht am ,

Permedia3 Create!
Permedia3 Create!
3Dlabs ist den meisten bisher eher aus dem Profi-Bereich bekannt, doch nun will der Grafikkartenhersteller mit der neuen Grafikkarte Permedia3 Create Konkurrenten wie Voodoo3 und TNT2 etwas Dampf machen und dabei gleichzeitig den Markt für semiprofessionelle 3D-Hardware aufmischen. Ausgestattet mit dem brandneuen 3Dlabs Permedia3 Grafikchip, 32 MByte SGRAM, einem 300 MHz RAMDAC und AGP2X richtet sich Create! sowohl an den anspruchsvollen Grafikdesigner, als auch an geschwindigkeitsverwöhnte Spielernaturen.

Stellenmarkt
  1. Forever Digital GmbH, Hamburg
  2. brandung GmbH & Co. KG, Köln-Ehrenfeld

So soll die Permedia3 Create! mit ihrer 128-bit Architektur sowohl in 2D als auch in 3D eine sehr hohe Leistung selbst bei Auflösungen bis 2048 x 1536 Punkten in 32-bit Farbtiefe bieten. Dabei muß jedoch nicht auf Effekte und Grafikqualität verzichten werden, denn der Permedia3 bietet Single-Pass Bump-Mapping, erweitertes Multitexturing und einen 32-bit genauen Z-Buffer. Durch 3Dlabs Virtual Texturing Technologie soll der Permedia3 Chip den Hauptspeicher des PCs optimal als erweiterten Texturspeicher ausnutzen können, was besonders für 3D-Designer interessant ist, die auf hohen Realismus wert legen.

Die Treiber für Windows 95, 98 und NT 4.0 sind dabei für Intels Pentium III und AMDs 3DNow!-Befehlssatz optimiert und unterstützen sowohl OpenGL 1.2 (vollständiger ICD) als auch DirectX 6.1. Treiber für Windows 2000 sollen nachfolgen.

Mit einer Füllrate von 220 Mtexeln/Sekunde (Bilinear gefiltert, mip-mapped) und 110 MPixeln/Sekunde (per-pixel Tri-linear mip-mapping) liegt die Karte recht gut im Rennen gegen die auf Spiele optimierte Konkurrenz aus Voodoo3 und TNT2. In 3D-Anwendungen wie Caligari trueSpace soll die Permedia3 Create! hingegen der Konkurrenz davonlaufen, was nicht zuletzt 3Dlabs Erfahrung und Können im Grafikdesign-Markt zuzurechen sein dürfte.

Zusammen mit einer Farbkalibrierungs-Software, dem Cyerlink PowerDVD Player, einer Demoversion von Caligaris trueSpace und diversen Web-Tools soll die Create! Grafikkarte ab Juni für unter 290 US-Dollar erhältlich sein. US-Amerikaner können die Karte jetzt zum Einführungspreis von 229 US-Dollar bei www.3dlabs.com/store vorbestellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. bei Alternate.de
  3. bei dell.com

Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    Indiegames-Rundschau
    Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
    3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

      •  /