Abo
  • IT-Karriere:

Symbian erhält Unterstützung aus Japan

Artikel veröffentlicht am ,

Matsushita Communication, einer der führenden Mobiltelefonhersteller Japans, beteiligt sich an Symbian, einem Joint-Venture europäischer und amerikanischer Mobilfunkunternehmen zur Etablierung eines einheitlichen Betriebssystem für die Mobiltelefone der nächsten Generation, berichtet das Wall Street Journal.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. SBS seebauer business solutions GmbH, Weyarn

Zu Symbian haben sich Hersteller wie Motorola, Nokia, Ericsson und Psion zusammengeschlossen, um gegen Microsoft ihre Software als zukünftigen Standard durchzusetzen. Microsoft hingegen möchte Mobiltelefone und andere Informations-Schnittsellen der Zukunft wie Set-Topboxen auf Windows CE laufen lassen. Das von Symbian entwickelte Betriebssystem unterstützt zu allem Überfluß Suns Java, wie man auf der CeBit im März diesen Jahres bekanntgab.

Microsoft erhält so aus Asien Gegenwind zu seinen aktuellen Beteiligungen im Telekommunikation- und Mobilfunkbereich - bisher hatten sich asiatische Hersteller in dieser Hinsicht zurückgehalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
    2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
    3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
    2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
    3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

      •  /