Abo
  • Services:

Teil 2: Creative Labs macht TNT zur Voodoo

Artikel veröffentlicht am ,

Creative Labs hat für Besitzer von Graphics Blaster-RIVA-TNT-Karten nun eine erste Beta-Version des Unified Treibers zum Download freigegeben, die ihnen nun die Welt der Voodoo-unterstützten 3D-Spiele eröffnet.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Die Unified 1.08 Beta-Treiber laufen laut Creative derzeit schon mit einigen Spielen, doch die Liste der unterstützten Spiele ist noch eher kurz. Und keines der genannten Spiele scheint derzeit ohne Textur- und sonstige Grafikfehler daherzukommen - Grund dafür sollen laut Creative Labs einige fehlende Überblend-Modi sein, die in einer der nächsten Versionen nachgeliefert werden. Die optimale Darstellung eines Voodoo-optimierten Spiels ohne eine Voodoo-Karte ist mit den noch unfertigen Unified-Treibern derzeit also noch nicht gegeben.

Unified wandelt Befehle, die an 3dfx proprietäre Glide-Schnittstelle gehen, in entsprechende Direct3D-Aufrufe um. Darüber hinaus sollen Programmierer erweiterte Features wie 32-bit-Farbrendering, große Texturen und AGP-Texturing einsetzen können, wenn sie ihre Software neu kompilieren und an die Unified-Möglichkeiten anpassen. Unified beschränkt sich derzeit auf Glide 2.0, die aktuelle Version, Glide 3.0, wird nicht unterstützt.

Während Creative Labs eifrig an Unified arbeitet, dürfte 3dfx die rechtlichen Möglichkeiten ausloten, um die Veröffentlichung der Treiber zu stoppen und dauerhaft zu verhindern. Kein Wunder - schließlich rühmt sich 3dfx damit, mehr Grafikschnittstellen zu unterstützen als die Konkurrenz. Außerdem hat 3dfx viel Zeit und Geld in die bei Programmierern recht beliebte 3D-Schnittstelle gesteckt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /