Abo
  • Services:

Planen USA einen Cyberkrieg gegen Milosevic?

Artikel veröffentlicht am ,

Der US-Nachrichtensender CNN berichtet , daß US-President Clinton die Central Intelligence Agency (CIA) dazu autorisiert hätte, Wege zu finden um die Jugoslawische Regierung von Slobodan Milosevic zu destabilisieren. Laut CNN beinhaltet diese Anweisung auch die Möglichkeit zum Einsatz von Computern zu Führung eines "Cyberwar" gegen Milsoevic.

Ob an solchen Ideen jedoch gearbeitet oder sie gar schon umgesetzt wurden, stellt CNN im gleichen Atemzug in Frage. So scheint das Ganze sich wohl mehr um Wunschdenken zu handeln, den Kososvokrieg schnell und ohne eigene Opfer zu beenden, klingt der Begriff Cyberkrieg doch sehr viel gewaltfreier als dies ein zunehmend diskutierter Einsatz von Bodentruppen sein könnte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
    Mobile Bezahldienste
    Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

    Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
    Von Andreas Maisch

    1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
    2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
    3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
    Fido-Sticks im Test
    Endlich schlechte Passwörter

    Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
    3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

      •  /