Abo
  • Services:

POP - mit 1 Mbit/s ins Internet-By-Call

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Anfang Mai bietet die POP (Point of Presence) GmbH aus Hamburg Internet-By-Call mit Kanalbündelung an. Mit dem "New Generation Internet" getauften Angebot lassen sich Datentransferraten von bis zu 1 Mbit/s erreichen.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg

Ohne Anmelde- oder Grundgebühr lassen sich so kurzfristig auch größere Datenmengen übertragen, ohne hohe Fixkosten. Der Highspeed-Zugang wird dabei per ISDN-Kanalbündelung erreicht. So läßt sich der Datendurchsatz in 64-Kilobit-Schritten auf bis zu 1 Mbit/s steigern.

Abgerechnet wird ab 1. Juni pro Kanal mit 5,8 Pfennig/ Min. Damit ergibt sich ein Preis von 93 Pfennig pro Minute, will man mit 16 Kanälen und 1 Mbit/s online sein. Mit zwei Kanälen, die jedem ISDN-Kunden zur Verfügung stehen, läßt sich für unter 12 Pfennig die Minute mit 128 Kbit/s surfen, was Datenübertragungen von über 14 Kbyte/s erlaubt.

Die Einwahl erfolgt bundesweit unter der Rufnummer 01040-0192343 (Login: call; Password: pop).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /