Abo
  • Services:

Deutschland: Verschlüsselung weiterhin erlaubt

Artikel veröffentlicht am ,

Sicheres Kryptoland
Sicheres Kryptoland
In Deutschland soll es auch zukünftig erlaubt sein, per Computer verschlüsselte Daten zu verschicken berichtet der Spiegel in der nächsten Ausgabe. In der Vergangenheit hatten vor allem Sicherheitsbehörden und das Innenministerium das Verschlüsseln stark einschränken wollen - besonders sichere Schutzmechanismen wären nur dann erlaubt gewesen, wenn der Staat gleichsam einen Generalschlüssel besessen hätte. Andernfalls, so argumentierten die Sicherheitsfachleute, wäre das Kontrollieren von Telefonaten, E-Mails und Faxen unmöglich.

In einer Vorlage für das Bundeskabinett ("Eckpunkte der deutschen Kryptopolitik") empfehlen Wirtschafts- und Innenministerium nun, auch darauf zu verzichten, daß die Schlüsselsysteme bei den Behörden hinterlegt werden müssen. Tatsächlich, so die Vorlage, "stellt der Mißbrauch von Verschlüsselung in Deutschland für die Strafverfolgung kein ernsthaftes Problem dar". Aus dieser Erkenntnis lasse sich allerdings keine "Prognose für die Zukunft" ableiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)
  2. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      •  /