Abo
  • Services:

Comdirekt-Bank erwägt Börsengang

Artikel veröffentlicht am ,

Going public

Die Comdirekt, eine Direktbank-Tochter der Commerzbank, soll schon im Juli in eine AG umgewandelt werden. "Wir denken auch über einen Börsengang nach", sagt Bernt Weber, einer der Geschäftsführer von Comdirekt, dem Nachrichten-Magazin Spiegel.

Stellenmarkt
  1. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Weber und seine Kollegen haben die bereits im Februar 1995 gegründete Comdirekt mittlerweile zielstrebig auf das lukrative Online-Broking getrimmt. "Wir haben am Anfang den Fehler gemacht, unseren Kunden den gesamten Standardservice einer Bank bieten zu wollen - nur eben ohne Beratung, über andere Kommunikationswege und ohne Filialen", so Weber.

Der Bankchef bezeichnete das Online-Broking als das derzeit einzig profitable Segment in dem Geschäft.

Marktforscher rechnen damit, daß allein in Deutschland im Jahr 2002 vier Millionen Menschen Wertpapiere über das Internet oder T-Online ordern werden. Vergangenes Jahr waren es erst 500000.

Derzeit ist Consors der einzige börsennotierte Discount-Broker in Deutschland. Consors, eine Tochter der privaten SchmidtBank in Hof, wurde gleich am ersten Handelstag mit 3,4 Milliarden Mark bewertet - und ist damit, nach Marktkapitalisierung, die fünftgrößte Bank Deutschlands.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


      •  /