Abo
  • Services:

Comdirekt-Bank erwägt Börsengang

Artikel veröffentlicht am ,

Going public

Die Comdirekt, eine Direktbank-Tochter der Commerzbank, soll schon im Juli in eine AG umgewandelt werden. "Wir denken auch über einen Börsengang nach", sagt Bernt Weber, einer der Geschäftsführer von Comdirekt, dem Nachrichten-Magazin Spiegel.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Weber und seine Kollegen haben die bereits im Februar 1995 gegründete Comdirekt mittlerweile zielstrebig auf das lukrative Online-Broking getrimmt. "Wir haben am Anfang den Fehler gemacht, unseren Kunden den gesamten Standardservice einer Bank bieten zu wollen - nur eben ohne Beratung, über andere Kommunikationswege und ohne Filialen", so Weber.

Der Bankchef bezeichnete das Online-Broking als das derzeit einzig profitable Segment in dem Geschäft.

Marktforscher rechnen damit, daß allein in Deutschland im Jahr 2002 vier Millionen Menschen Wertpapiere über das Internet oder T-Online ordern werden. Vergangenes Jahr waren es erst 500000.

Derzeit ist Consors der einzige börsennotierte Discount-Broker in Deutschland. Consors, eine Tochter der privaten SchmidtBank in Hof, wurde gleich am ersten Handelstag mit 3,4 Milliarden Mark bewertet - und ist damit, nach Marktkapitalisierung, die fünftgrößte Bank Deutschlands.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /