Abo
  • Services:

Internet World zieht positive Bilanz

Artikel veröffentlicht am ,

Die Fachmesse "Internet World Berlin '99" ist gestern zu Ende gegangen - rund 20.000 Fachbesucher haben das Angebot von Produkten und Lösungen im Bereich des Internet wahrgenommen. Auf einer Ausstellungsfläche von 15.000 Quadratmetern zeigten mehr als 300 Aussteller Soft- und Hardware-Produkte sowie Lösungen unter dem Messemotto "Internet meets Business".

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Koblenz
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen

Die meisten Aussteller zogen eine äußerst positive Bilanz im Hinblick auf die Qualität des Publikums. "Wir sind extrem zufrieden über unsere Teilnahme an der Internet World, denn wir haben die Zielgruppe gefunden, die wir gesucht haben, und so viele Leads wie noch auf keiner Messe generiert", resümierte Martin Unertl, Marketingmanager der Cable&Wireless ECRC GmbH. "Unser Messekonzept, mit einem Präsentationsforum aufzutreten, hat sich als erfolgreich erwiesen. Wenn die Internet World sich weiter so gut entwickelt, kann sie sich als die Messe im Bereich Internet in Deutschland positionieren", so Marcus Schürstedt, Industry Marketing Manager für Electronic Commerce der Microsoft Deutschland GmbH.

Unter der Moderation von Dr. Lothar Späth, Vorstandsvorsitzender der Jenoptik, diskutierten bei der Gesprächsrunde "Power-Brunch" 25 Experten zum Thema "Internet und Globalisierung des Arbeitsmarktes", darunter Bernd Kolb, Vorstandvorsitzender der I-D Media AG, Prof. Axel Zerdick, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaften der FU Berlin, sowie Eric Danke, Geschäftsführer der DeTe Online Service GmbH, Ralf Dommermuth, Vorstandsvorsitzender der 1&1 Holding AG und Alexander Häfele von der Infomatec Integrated Systems AG.

Die Internet World 2000 wird vom 23. bis 25. Mai 2000 wieder in Berlin stattfinden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 31,99€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /