Abo
  • IT-Karriere:

AOL Europe geht an die Börse

Artikel veröffentlicht am ,

Börsenfieber

Das Joint-Venture von AOL Inc. und Bertelsmann AOL Europe soll nach Willen von Bertelsmann an die Börse gebracht werden, das berichtet w&v unter Berufung auf das Handelsblatt.

Stellenmarkt
  1. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Zuvor stehen jedoch die Börsengänge des US-Online-Buchhändlers Barnesandnoble.com sowie der Berliner Multimediaagentur Pixelpark an. Ein Zeitplan für den Börsengang gibt es bisher nicht. Zudem sickerte gestern durch, AOL wolle ab September einen Internetzugang zum Pauschaltarif anbieten, exklusive Telefongebühren.

In den USA steht für AOL ein neues Shopping-Projekt auf dem Plan. Das auf HTML basierende System soll unter dem Namen Shop@AOL eingeführt werden. Nach und nach will man auch Netscapes Netcenter sowie Compuserve mit der neuen Technologie ausstatten. Auf diesem Weg will AOL seinen Nutzern personifizierte Online Shops mit einer einfachen grafischen Benutzeroberfläche anbieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 3,74€
  3. (-77%) 11,50€

Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /