Abo
  • Services:

Internet komplett für 1,5 Pfennig pro Minute

Artikel veröffentlicht am ,

Internet pro Stunde 90 Pf

Das regional tätige Telekommunikations-Unternehmen Netcologne will ab 1. Juni seine Traifstruktuer ändern und einen Internet-Tarif für Vielsurfer einführen - die Minute kostet dann nur noch 1,5 Pfennig.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Detmold
  2. Aenova Group, Wolfratshausen

In der Internet-Grundgebühr des PowerLine-100 Pakts von 60,- DM monatlich sind 100 Freistunden enthalten. Nach 100 Stunden kostet jede weitere Minute 3 Pfennig. Sämtliche anfallenden Telefongebühren für die Einwahl ins Netz können mit einer Monatspauschale von 30 Mark abgegolten werden.

Damit ergeben sich 100 Internet-Stunden für 90,- DM, was 1,5 Pfennig pro Minute entspricht.

Das PowerLine-60-Paket für 36 Mark pro Monat enthält 60 Freistunden. Zusammen mit der Telefoneinwahlpauschale von 30 Mark belaufen sich die Gesamtkosten auf monatlich 66,- DM, was 1,8 Pfennig pro Minute entspricht.

Der Gelegenheitssurfer kommt mit dem PowerLine-10-Paket aus; in den monatlichen Internetgrundgebühr von 13 Mark sind 10 Freistunden enthalten.

Wer als NetCologne-Telefonkunde nicht die Telefoneinwahl-Pauschale wählt, muß pro Minute mit 2 Pfennig Telefonkosten rechnen.

Um diese günstigen Preis jedoch zu erreichen ist ein direkter Anschluß über Netcologne notwendig. Wohl dem also, der im Raum Köln wohnt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. 83,90€

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /