Abo
  • Services:

Gewinner der Internet World Awards präsentiert

Artikel veröffentlicht am ,

Strato, T-Online, AVM, Netscape, Yahoo und ADSL sind die Gewinner der "Internet World Awards". Mit dieser Auszeichnung ehrt die deutsche Fachzeitschrift Internet World erstmals die Qualität und die Leistung von Internet-Produkten. Die Auszeichnungen wurden auf der Fachmesse Internet World 1999, die vom 18. bis 20. Mai in Berlin stattfindet, vergeben.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Die Strato Medien GmbH wurde als "Bester Web-Space-Anbieter" des Jahres ausgezeichnet, T-Online der DeTe Online Service GmbH gewann in der Kategorie "Internet Provider des Jahres". Zur "Besten Internet-Hardware" kürten die Leser der Internet World den Fritz!X PC der AVM Computersysteme GmbH.

Die Trophäe für die "Beste Internet-Software" ging an den Netscape Navigator der Netscape Communications GmbH. Als "Beste Website des Jahres" prämierten die Leser das Online-Verzeichnis Yahoo der Yahoo! Deutschland GmbH. Als "Innovation des Jahres" wurde die Asymmetric Digital Subscriber Line (ADSL)-Technik gekürt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /