Abo
  • Services:

Myth II: Soulblighter wird auf Linux portiert

Artikel veröffentlicht am ,

MythII: Der Bogenschütze
MythII: Der Bogenschütze
Obwohl dem Betriebssystem Linux ein etwas dröges und technisches Image anhängt - langsam kommt Farbe in die Windows-Alternative - werden immer mehr kommerziell erfolgreiche Spiele auf die Plattform portiert.

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen

Das beliebte Strategie-Spiel "Myth II: Soulblighter" ist so ein Fall: Zuerst unter Windows ein Kassenschlager wird nun an einer Linux-Variante gearbeitet.

Der Hersteller Bungie hat sich deswegen mit Loki Entertainment Software zusammengetan und will den Markt der schätzungsweise zehn Millionen Linuxanwender mit Spielesoftware erobern.

Loki portierte schon "Civilization: Call to Power" auf das kostenlose Betriebssystem und arbeitet zur Zeit an einer Umsetzung von "Railroad Tycoon II". Auch andere namhafte Hersteller wie id Software (Quake III) kündigten ihr Engagement für Linux an.


Das Piratenschiff

Zum Entwicklungsstand von Myth II heißt es, daß der Code bereits kompiliert wird und im Spätsommer mit der endgültigen Fassung zu rechnen ist. Im Netzwerkmodus des Spiels können dann sowohl Windows- als auch Linuxanhänger miteinander über das Internet spielen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 229,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    Indiegames-Rundschau
    Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
    3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

      •  /