Abo
  • Services:

Trident verbessert Blade 3D Grafikchip

Artikel veröffentlicht am ,

Chiphersteller Trident hat den Anfang des Jahres angekündigten Blade 3D Grafikchip nun in einer schneller getakteten Version parat, die bis zu 40% schneller sein soll als das bisherige Produkt. Dank verbesserter Herstellungsmethoden kann Trident den in 0,5 Mikron gefertigten Grafikchip nun mit maximal 135 MHz anstatt wie bisher mit 110 MHz takten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Der nun Blade 3D Turbo genannte Chip soll in der 3D-Geschwindigkeit weit über dem Savage3D von S3, kommt aber in Sachen 3D nicht an ATIs recht schnellen Rage128 heran, so der Mercury Report vom Mai '99. An 3D-Features bietet der Blade 3D Turbo sowohl Trilineares Filtering, DirectX Texturkompression (auch S3TC), einen 4 kByte großen On-Chip Cache und 32-bit Rendering Modi. Neben 3D und 2D Grafikbeschleunigung bietet der für den Pentium III optimierte Blade 3D Turbo auch hardwareunterstützte DVD-Wiedergabe, die auf einem PIII 300 in etwa die Hälfte der Prozessorleistung benötigen soll.

Die Blade 3D Turbo Grafikchips richten sich hauptäschlich an Hersteller von Pentium III Komplettsystemen unterer Preisklasse und sollen ab Juni '99 erhältlich sein. Der Stückpreis beträgt ab einer Abnahmemenge von 10.000 Stück 17 US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    •  /