Abo
  • Services:

Senioren ins Internet - IBMs neue Zielgruppe

Artikel veröffentlicht am ,

Senioren im Netz
Senioren im Netz
In einem Interview mit dem Stern-Ableger Konr@d hat IBM-Manager John Patrick, verantwortlich für den Bereich Internet bei IBM, als Hauptzielgruppe für den neuen Kommunikationsmarkt Menschen über sechzig ausgemacht:"Die Alten sind sehr zahlreich, sie haben keine Angst vor der Technologie, sie verkabeln sich zusehends und sind deshalb im Consumer-Markt keineswegs zu vernachlässigen."

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover

John Patrick ist seit über 30 Jahren bei IBM beschäftigt, war schon an der Planung der ersten Mondlandung aktiv beteiligt und gilt in der Multimediabranche als Internet-Visionär. Er ist Gründungsmitglied der Internet-Organisation W3C.

Kommentar:

Das Patrick trotz seiner sicherlich vorhandenen visionären Fähigkeiten an der europäischen, zumindest aber an der deutschen Realität vorbeiplant, mag als ein typisches Zeichen US-zentrischen Denkens abgetan werden - dort gibt es längst speziell für Senioren zugeschnittene Webangebote wie Seniornet.com und Mailingslisten zum Gedankenaustausch - nicht nur für Senioren untereinander.

Solange die Zugangstechnik aber noch so kompliziert und teuer ist, wird aus dem Seniorenansturm nichts werden. Set-Topboxen und Internet-Fernseher bieten vielleicht eine Möglichkeit, diese lukrativen Zielgruppen leichter zu erreichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /