Abo
  • Services:

AMD antwortet auf Intels Preissenkungen

Artikel veröffentlicht am ,

Unter Preisdruck

Nachdem Intel die Prozessor-Preise im Rahmen der gestrigen Vorstellung des Pentium III 550 Mhz gesenkt hatte, antwortete nun auch AMD mit saftigen Preissenkungen, for allem beim interessanten K6-III, dem direkten Pentium III-Konkurrenten. So kostet die 450 MHz Variante des K6-III nur noch 220 US-Dollar, während der 400 MHz K6-III auf 185 US-Dollar rutschte. Im Juni sollte der Prozessor dann auch in genügend Stückzahlen verfügbar sein, nachdem - wie so oft - Herstellungsprobleme AMD Lieferschwierigkeiten bescherten.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Doch auch die AMD K6-2 Prozessoren, die einzige Konkurrenz für Intels Celeron Prozessoren, wurden im Preis gesenkt, jedoch bei weitem nicht so drastisch wie beim großen Bruder K6-III. Der 475 MHz K6-2 kostet nun nur noch 152 US-Dollar, während die 450 und 400 MHz Varianten nun 112, respektive 82 US-Dollar kosten. Die AMD K6-2 der mittleren Leistungsklasse sind nun für 380 MHz und 366 MHz sind für 71 bzw. 61 US-Dollar erhältlich. Die K6-2 Prozessoren für Low-End Systeme mit 350 und 330 MHz Taktfrequenz kosten 56 und 51 US-Dollar.

Nachdem Intel nun seine Pentium III Prozessoren mit 550 MHz auf den Markt bringt, verschickt AMD derzeit erste Testmuster eines 500 MHz K6-2 an OEMs. Auch schnellere K6-III Prozessoren sollen schon in den Startlöchern stehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,99€
  4. (-60%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


Google Home Max im Test

Der Home Max ist Googles teuerster smarter Lautsprecher. Mit einem Preis von 400 Euro gehört er zu den teuersten smarten Lautsprechern am Markt. Der Home Max kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden und liefert einen guten Klang, schafft es aber nicht, sich den Rang der Klangreferenz zu erkämpfen. Dafür liegt der Home Max bei der Mikrofonleistung ganz vorne und gehört damit zu den besten Google-Assistant-Lautsprechern am Markt.

Google Home Max im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

      •  /