Abo
  • Services:

nikoma: Internet sekundengenau für 4,9 Pfennig!

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 1. Juni kostet der Zugang zum Internet über das Hamburger Telekommunikationsunternehmen nikoma rund um die Uhr pauschal nur noch 4,9 Pfennige in der Minute. Die Abrechnung erfolgt sekundengenau.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Preis beinhaltet sowohl Telefonkosten als auch Mehrwertsteuer. Einrichtungskosten oder Grundgebühren aller Art fallen nicht an.

Der Internetzugang von nikoma gehört, Tests in Computermagazinen zufolge, zu den besseren der Internet-By-Call-Dienste und zeichnet sich durch konstant gute Datenübertragungsraten aus.

Um nikoma-Kunde zu werden, muß man sich allerdings unter www.nikoma.de oder der Rufnummer 040 - 80 80 40 anmelden. Die Anmeldung ist erforderlich, da die Rechnungsstellung, auf Wunsch auch per E-Mail, durch nikoma und nicht durch die Telekom erfolgt.



Anzeige
Top-Angebote

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

      •  /