Abo
  • Services:

France Telecom verklagt die Deutsche Telekom

Artikel veröffentlicht am ,

Ihren Unmut über die Fusion der Deutschen Telekom AG mit der Telecom Italia SPA hatte die France Telecom bereits geäußert, nun gehen die Franzosen jedoch einen Schritt weiter und wenden sich an das Schiedsgericht der Internationalen Handelskammer in Paris.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Die Franzosen fordern eine Entschädigung in bisher nicht genannter Höhe, da nach Auffassung der France Telekom die Deutsche Telekom mit der geplanten Fusion, die ohne Abstimmung mit dem Partner France Telecom erfolgte, einen Vertrauensbruch begeht. Die Folge ist die Beendigung der 1998 geschlossenen Verträge, die vorsahen, das jede strategische Entscheidung zuvor mit dem Partner abgestimmt werden muß.

Telekom-Chef Ron Sommer hingegen wies die Vorwürfe zurück, er habe den Chef der France Telecom, Michel Bon, mit Bekanntwerden der Pläne unterrichtet.

Die France Telecom ist zur Zeit dabei, den entstandenen Schaden zu ermitteln, ausgehend vom Ausstieg bei der Allemagne Info AG im Jahre 1996. Dieser war Voraussetzung für die Genehmigung der Partnerschaft mit der Deutschen Telekom. Konkrete Zahlen nannte die France Telekom bisweilen nicht, ließ jedoch verlauten, daß der entstandene Schaden durchaus im Bereich mehrerer Milliarden Euro liege.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 99,98€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /