Abo
  • Services:

Chipkarte erleichtert Hochschul-Bürokratie

Artikel veröffentlicht am ,

Das Warten auf den Unifluren hat ein Ende, davon geht zumindest die Orga Kartensysteme GmbH aus. Die Chipkarten-Kombination aus GeldKarte und Studentenausweis soll die Hochschul-Bürokratie erleichtern und bietet den Studenten mehr Flexibilität und Unabhängigkeit.
BR> Möglich ist diese Kombination mit Hilfe einer neu entwickelten Software auf Basis des Personalisierungssystems HPS 1200 von der Orga Kartensysteme GmbH. Auf kontoungebundenen GeldKarten, die mit dem Spacemanager ausgestattet sind, wird die freie Speicherkapazität des Chips der elektronischen Börse sinnvoll genutzt:
Studierendeninformationen, beispielsweise Fächerkombination, Studiendauer oder das Kontingent für Freikopien, werden zusätzlich gespeichert. Auf den Kartenkörper werden Foto und Name des Inhabers aufgedruckt. Ein sichtbarer und wiederbeschreibbarer Termochromicstreifen gibt Auskunft über die Gültigkeit des Ausweises.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg

Zwei der Vorreiter auf diesem Gebiet sind die Fachhochschulen Kiel und Berlin. Meldet sich derzeit an der FH Kiel ein Student aus den Semesterferien zurück, werden seine Daten im Studentensekretariat auf dem Chip aktualisiert und seine Studentenkarte durch den Orga-Drucker, der sowohl als Einbaumodul als auch als Tischgerät verfügbar ist, mit einem neuen Gültigkeitsdatum versehen.

Der Knopfdruck "Anmeldung" reicht an der technischen FH Berlin für die Immatrikulation aus. Selbstbedienungsterminals für die "Campus Card" machen selbst die Unabhängigkeit von Bürozeiten möglich.

"Die Resonanz auf diese Projekte ist bisher durchweg positiv", so Henry Bruehl, Personalisierungs- und Geldkarten-Experte der Orga. "Die Kombination Geldkarte/Studentenausweis hat sich bewährt und wird in Zukunft an vielen Universitäten die Verwaltung vereinfachen. Auch die Kombination der Geldkarte mit anderen Applikationen, wie z. B. mit Mitarbeiterausweisen, wird weiter an Popularität gewinnen".

Die Orga Kartensysteme GmbH mit Sitz in Paderborn ist einer der Pioniere und Marktführer in der Chipkarten-Branche. Am Unternehmen beteiligt sind die Bundesdruckerei Berlin (74.9%) und die Detecon GmbH (25,1%). Mit Tochtergesellschaften, Vertriebsbüros und Joint Ventures in Großbritannien, Frankreich, den USA, Rußland, China, Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Dänemark, Brasilien und Singapur ist Orga weltweit präsent.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /