Abo
  • Services:

Zweite Siedler III Erweiterung angekündigt

Artikel veröffentlicht am ,

Bald mit Amazonen
Bald mit Amazonen
Mit "Die Siedler III: Die Amazonen" bringt die deutsche Spieleschmiede Blue Byte in Kürze das zweite Add-on zum erfolgreichen Strategiespiel heraus, das ein viertes Volk ins Spiel einführt. Die Amazonen gelten als legendäres Kriegervolk aus wehrhaften Frauen und sollen den bisherigen "Männer-zentrierten" Völkern mit ihren Waffen gehörig einheizen.

Stellenmarkt
  1. University of Stuttgart, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Laut Blue Byte haben sich Fans der Siedler-Strategiespiele seit Anfang an weibliche Siedler gewünscht, mit den Amazonen sollen sie diese nun bekommen.

Die Amazonen werden Ressourcen nutzen, die den anderen Völkern in Siedler III unbekannt sind. Sie verfügen über sagenhafte Zaubersprüche und lassen sich in Gebäuden nieder, die nie zuvor in der Siedler-Welt gesehen wurden. Wie die Amazonen in die Welt der Siedler gelangen, erfahren Spieler in neuen Animationssequenzen, die von namenhaften Synchronsprechern vertont wurden.

Doch es wird nicht nur ein neues Volk mit dem zweiten Erweiterungspack geliefert, sondern auch zahlreiche weitere Neuerungen sollen in das Spiel einfließen: So soll eine kleine und unscheinbare Figur erprobte Strategen herausfordern: Der Späher hat seine Fähigkeiten erweitert. Als Dieb ist er nun in der Lage, das gegnerische Territorium zu erkunden und sich aus der Produktion des Gegners zu bedienen. Zwei neue Kampagnen führen den Spieler durch die Siedler-Welt.

Für weiteren Nachschub sollen neue Singleplayer-Karten sorgen. Zusätzliche Multiplayer-Karten bieten Gelegenheit zum gemeinsamen Siedeln im Netzwerk oder über das Internet. Damit die Amazonen auch in selbstgestalteten Karten erscheinen, wird auch der Siedler III Level Editor auf den neuesten Stand gebracht.

"Siedler III: Die Amazonen" wird im dritten Quartal '99 erscheinen. Einen Testbericht der vor kurzem erschienen Sieder III Mission-CD finden sie hier .



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /