Abo
  • Services:

D-Info 99: TopWare holt Mannesmann D2 ins Boot

Artikel veröffentlicht am ,

TopWare und Mannesmann Mobilfunk haben heute eine umfangreiche Kooperationsvereinbarung bezüglich der in kürze auf den Markt kommenden Telefonbuch-CD "D-Info 99" geschlossen. Die Zusammenarbeit soll gemeinsame Marketingmaßnahmen und eine Erweiterung der Inhalte der D-Info 99 umfassen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

"Wir wollen den gemeinsamen Planungen und Vereinbarungen hier nicht vorgreifen. Nur soviel vorab: Diese Kooperation wird sich sowohl für den Kunden, als auch für die neue Telefonbuch-CD "D-Info 99" selbst, sehr positiv und nachhaltig auswirken", kommentiert TopWare Vorstand Siegfried Sorg die Kooperation.

Kommentar:
Was die Zusammenarbeit letztlich dem D-Info 99 Kunden bringt, muß also noch abgewartet werden, bis TopWare gegen Ende des Monats die CD auf den Markt bringt. Dann wird sich auch zeigen, ob TopWare Such-Features integriert haben wird, die der Staat aus datenschutzrechtlichen Gründen verbietet, die aber für reißende Absatzzahlen sorgen dürften. Ob sich Mannesmann auf soetwas einlassen würde, ist jedoch eher fraglich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /