Abo
  • Services:

C&W - Microsoft weiter auf Einkaufstour

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einen Bericht des Wall Street Journals verhandelt Microsoft zur Zeit mit dem britischen Kabelnetzbetreiber Cabel & Wireless PLC. Microsoft wolle mit 30 Prozent bei den Briten einsteigen, was einen Deal von 4 Milliarden US-Dollar entsprechen würde, so das Blatt. Beide Unternehmen gaben bisher allerdings keinen Kommentar dazu ab.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Der britische Kabelmarkt gilt als einer der interesantesten der Welt, da das recht moderne Netz schon jetzt Anwendungen wie Telefonie und Internetzugänge ermöglicht. Ein idealer Spielplatz also für neue Technologien und Anwendungen im Bereich breitbandiger Netze.

Microsoft versucht die notwendigen Endgeräte, sogenannte Set-Topboxen, mit Windows-Betriebsystemen auszustatten. Die Konkurrenten Oracle und AOL sind bereits im britischen Markt vertreten.

Sollte Microsoft der Einstig bei C&W gelingen, würde man damit über Anteile an drei der größten UK-Kabelnetzbetreibern verfügen und somit zu einem der wichtigsten Unternehmen in diesem Markt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 3,33€
  2. 3,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
    2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

      •  /