Abo
  • Services:

C&W - Microsoft weiter auf Einkaufstour

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einen Bericht des Wall Street Journals verhandelt Microsoft zur Zeit mit dem britischen Kabelnetzbetreiber Cabel & Wireless PLC. Microsoft wolle mit 30 Prozent bei den Briten einsteigen, was einen Deal von 4 Milliarden US-Dollar entsprechen würde, so das Blatt. Beide Unternehmen gaben bisher allerdings keinen Kommentar dazu ab.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt

Der britische Kabelmarkt gilt als einer der interesantesten der Welt, da das recht moderne Netz schon jetzt Anwendungen wie Telefonie und Internetzugänge ermöglicht. Ein idealer Spielplatz also für neue Technologien und Anwendungen im Bereich breitbandiger Netze.

Microsoft versucht die notwendigen Endgeräte, sogenannte Set-Topboxen, mit Windows-Betriebsystemen auszustatten. Die Konkurrenten Oracle und AOL sind bereits im britischen Markt vertreten.

Sollte Microsoft der Einstig bei C&W gelingen, würde man damit über Anteile an drei der größten UK-Kabelnetzbetreibern verfügen und somit zu einem der wichtigsten Unternehmen in diesem Markt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Honor 9 Lite mit 30 Euro Cashback und Powerbank, Honor 7X für 249,90€)
  2. und Vive Pro vorbestellbar

Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
    P20 Pro im Kameratest
    Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

    Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
    2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
    3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

      •  /