Unsichere ICQ Paßwörter per Software auslesen

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem kostenlosen ICQ Password Revealer ermöglicht es die US-Firma Encryption Software jetzt jedem Anwender seine "vergessenen" Nutzer-Paßwörter im Internet-Pager ICQ einzusehen. Dabei macht der ICQ Password Revealer nichts anderes als die .DAT Datei im NEWDB Unterverzeichnis von ICQ99 nach dem nicht verschlüsselten Paßwort zu durchsuchen. Selbiges liegt dort Klartext vor, jeder Fremde kann damit die UIN, die Identifikationsnummer des ICQ-Nutzers mit Hilfe des Paßworts verwenden und mißbrauchen.

Stellenmarkt
  1. Senior Service Manager ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Medical Data Scientist (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, bundesweit
Detailsuche

Encryption Sogtware hat das Utility nach eigenen Angaben geschaffen, um die Unsicherheit von ICQ zu demonstrieren. Die Firma bietet mit dem Top Secret Messenger for ICQ (TSM) eine Software, die verschlüsselte Nachrichten verschicken und empfangen kann. Damit wird ICQ, das in zunehmendem Maße auch in Firmen eingesetzt wird, zumindest etwas sicherer, so daß nicht mehr jeder x-beliebige "Spion" mitlesen kann.

Der ICQ Password Revealer steht unter www.encrsoft.com/icqpass.zip zum Download bereit. Eine 30-Tage Testversion vom Top Secret Messenger findet sich unter www.encrsoft.com/products.html .

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Instagram: Petfluencer klonen ihre Haustiere
    Instagram
    Petfluencer klonen ihre Haustiere

    Wer mit einem Tier Follower bei Instagram sammelt, steht bei dessen Tod vor dem Nichts. Klonen könnte die Lösung sein, wie das Unternehmen Viagen gemerkt hat.

  3. DNS4EU: EU will eigenen DNS-Resolver mit Netzsperren
    DNS4EU
    EU will eigenen DNS-Resolver mit Netzsperren

    Die Länder und Bürger der EU sollen einen eigenen DNS-Resolver-Dienst bekommen, der auch DNS-Filter und Netzsperren umsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 & Xbox Series X jetzt bestellbar • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /